Der Skatepark im Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund bietet nicht nur Teens, Jugendlichen und Kindern viel Spaß und Spannung, auch Erwachsene Skateboardfans kommen hier voll auf ihre Kosten.
Dadurch, dass der Skatepark überdacht ist kann man hier das ganze Jahr über tolle Tricks und atemberaubende Stunts üben.

Ein weiterer Vorteil vom Skatepark in Dortmund ist es, dass er in unterschiedliche Schwierigkeitsbereiche unterteilt ist. So kommen sich Anfänger und Fortgeschrittene nicht in die Quere.
Neben einem Streetstyleparcours und einer Minirampe investierten die Veranstalter 2009 in neue Rampen. Seit diesem Zeitpunkt kann man seine Sprünge und Drehungen auf Rampen mit den sensationellen Namen wie Pool Coping, Wallride with Transition und Quarterpipe to Bank üben und vorführen. Sowohl die alten als auch die neuen Rampen entsprechen dabei selbstverständlich dem aktuellen Stand.
Diese Rampen machen den Park auch zu einem der bedeutensten Parks in ganz NRW.

Sie konnten bis jetzt noch keine Erfahrung im Skateboarden sammeln und möchten es dennoch einmal ausprobieren? Dann nutzen Sie doch einfach einen der regelmäßig stattfindenden Anfängerkurse. Ein Kurs dauert jeweils 1,5 Stunden, der Kurs kann aber auch in einer Doppelstunde (3 Stunden) gebucht werden.
Falls Sie bereits Erfahrungen sammeln konnten und diese einfach nur wieder auffrischen möchten, so können Sie auch einen Fortgeschrittenenkurs besuchen.
Besitzen Sie selber keine geeignete Ausrüstung, so können Sie sich diese im Skatepark ausleihen. Die Ausrüstung beinhaltet die Schutzausrüstung, eine Skatecard als auch ein Skateboard.
Außer Montags und Dienstags können Sie den Skatepark zu unterschiedlichen Öffnungszeiten nutzen. Montags ist Ruhetag und Dienstags ist der Park ausschließlich für Parcours und Streetkick reserviert.

Möchten Sie sich jedoch einmal die Skatehalle aus einer ganz anderen Perspektive anschauen, so machen Sie doch einfach einmal eine Ballonfahrt in Dortmund.
Auf ihrer Ballonfahrt in Dortmund werden Sie das gleiche schwebende Gefühl wie bei den verschiedenen Stunts und Tricks auf einem Skateboard verspüren können.

- - - - -
Ähnliche Beiträge: